paralleles Schisteuern - Kinderkurs am Bürserberg

paralleles Schisteuern


Aus dem Pflugsteuern entwickelt sich das parallele Schisteuern. Dazu wird eine höhere Geschwindigkeit benötigt. Auf Grund der körperlichen Voraussetzungen, fahren die Kinder in der Bücke, was bedeutet: Paralleles Schisteuern ist nicht möglich. Erst wenn auf Grund des Wachstums, der Schwerpunkt der Kinder tiefer und nach vorne wandert, ist paralleles Schisteuern möglich. Dadurch glaubt man oft, dass der Schikurs um sonst war. Jedoch stimmt das auf keinen Fall. Bei jeder technischen Sportart, benötigt es viel Übung, um weiter zu kommen. Jedoch in der Gruppe Schi zu fahren hat auch einen gesellschaftlichen Aspekt. Kinder wollen sich messen und mit anderen Kindern gemeinsam Erleben. Aus diesen Grund, ist es für die meisten Kinder nicht nötig Privatkurs zu haben, um schneller zu lernen.

Searching Availability...

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.